Gekennzeichneter Inhalt

Waldressourcen

Die bewaldete Fläche ist in der Oberförsterei Lipinki 23 223 Ha groß. Bei den meisten Baumbeständen handelt es sich um die Nadelbäume, mit dem größten Anteil von der Kiefer. Der durchschnittliche Alter der Baumbestände beträgt 55 Jahre, und die mittlere Fruchtbarkeit überschreitet 226 m3 pro 1 Ha.

Anteilder Waldgebiete:

  • Nadelwälder: 66,93%

  • Mischwälder: 32,2%

  • Erlenwälder: 0,40%

  • Auwälder: 0,47%

Anteil der Baumarten in eizelnen Altersklassen:

  • I. Altersklasse und nicht bewaldet – Baumbestand im Alter bis 20 Jahren

  • II. Altersklasse  - Baumbestände im Alter von 21 bis 40 Jahren

  • III. Altersklasse– Baumbestände im Alter von 41 bis 60 Jahren

  • IV. Altersklasse - Baumbestände im Alter  von über 60 Jahren

Oberförsterei Lipinki  - wichtige Informationen.

Anteil der waldbildenden Gattungen:

  • Kiefer: 82,03%

  • europäische Läche: 0,24%

  • Gemeine Fichte: 0,60%

  • Rotbuche: 1,19%

  • Eiche : 6,02%

  • Ahorn, Bergahorn, Ulme: 0,03%

  • Esche: 0,02%

  • Heinbuche: 0,04%

  • Birke, Akazie: 7,61%

  • Erle: 1,87%

  • Pappel, Espe: 0,29%

  • Linde: 0,06%

Durchschnittliche Fruchtbarkeit der Baumbestände: 

  • Kiefer: 229 m3/Ha

  • Schwarzkiefer: 251 m3/Ha

  • Europäische Lärche: 144 m3/Ha

  • Gemeine Fichte: 212 m3/Ha

  • Rotbuche: 200 m3/Ha

  • Eiche: 193 m3/Ha

  • Ahorn: 286 m3/Ha

  • Bergahorn: 130 m3/Ha

  • Ulme: 210 m3/Ha

  • Esche: 179 m3/Ha

  • Hainbuche: 249 m3/Ha

  • Birke, Akazie: 214 m3/Ha

  • Erle: 242 m3/ha

  • Pappel: 329 m3/Ha

  • Espe: 249 m3/Ha

  • Linde: 279 m3/Ha